Trauer-Zeremonie 2021 Friedwald Dudenhofen



Wenn der Weg zu Ende ist,

dann wünschen sich die Angehörigen eine innige Verabschiedung.

 

Viele Menschen sind aus der Kirche ausgetreten, aber trotzdem dem GÖTTLICHEN verbunden geblieben und auch hier kann eine christliche Trauerzeremonie, ohne priesterliche Einbindung, stimmig sein.

 

 - Ur-Christentum - Trauerzeremonie (im ursprünglichem christlichen Gedanke und nicht wie ihn die Kirche interpretiert)

 

Aber als Trauerrednerin gehe ich auf Ihre persönlichen Wünsche ein, um den letzten Weg  so zu gestalten,  wie SIE es für richtig halten und so, dass die Verstorbenen geehrt und gewürdigt werden. Die Zeremonie auch in deren Sinne gestaltet wird.

 

                                             


Rückmeldung vom 6. Januar 2019 per Mail

 

"Wir danken herzlichst Frau Gabriela Hilf, die unsere Trauerrede, zum Dank und Wirken unserer guten Mutter, hielt.

 

Frau Hilf trug auf sehr empathische und ruhig formulierte Weise "stellvertretend" unsere Worte der Trauergemeinde vor.

 

Frau Hilf kannten wir zuvor persönlich nicht.

 

Alles musste schnell entschieden werden, um die Trauerfeier nach unserer Vorstellung zu gestalten.

 

Durch einen "Zufall" kam ich nur 3 Tage zuvor an die Kontaktdaten von Frau Hilf, die uns sofort zusagte die Rede zu übernehmen.


Ein Segen!

 
Herzlichen Dank an Frau Hilf,

ich kann diese Empfehlung nur guten Gewissens weitergeben. " P.G.


Trauerzeremonie - der letzte Weg

Preis beinhaltet

_   persönliches Vorgespräch mit den Hinterbliebenen- bei Ihnen- ca. 1 Std - 2 Std. (je nach Bedarf)

-   Gestaltung einer ca. 30 bis 50 minütigen Zeremonie, inkl. der persönlichen Rede und ausgewählter Musik (Musikanlage vorhanden)

-   Worte am Grab

 

extra: z. B. jeder Teilnehmer erhält eine Engelskarte direkt am Grab, ein letztes Geschenk im Namen der Verstorbenen  .....kommt immer mit so viel Dankbarkeit an ... ...

250,00 €

  • verfügbar

Rückmeldung von einer älteren Dame noch auf dem Friedhofsgelände:

"Ich habe noch nie eine so würdige und gefühlvolle Trauerfeier erlebt. Ich glaube, wir hatten alle Gäsenhaut vor lauter Rührung. Sie müssen unbedingt meine Trauerfeier auch halten, das schreibe ich ins Testament ..." ......Dankeschön, ich wünsche ihr aber auf jeden Fall ein langes Leben ...


Für gesetzten LINK wird jegliche Haftung ausgeschlossen und keine Verantwortung übernommen.